Montag, 9. November 2015

Katzenlady





Die Katzenlady
Melisa Schwermer
Thriller
CreateSpace Independent Publishing Platform
ISBN 978-1517327286


Inhalt
Jahrelang erträgt Sabrina den Psychoterror ihrer alkoholkranken Mutter. Dann endlich beschließt sie, sich zu wehren. Doch was als Denkzettel geplant ist, geht gewaltig schief und plötzlich liegt ihre Mutter tot im Wohnzimmer. Da Sabrina nicht vorhat, ihr neues, hart erkämpftes Leben im Gefängnis zu verbringen, muss sie irgendwie die Leiche loswerden. Die einzigen Mitwisser dabei sind die Katzen. Zumindest glaubt sie das ...


Sabrina bringt aus Versehen ihre Mutter um, naja, eigentlich tut es ihr nicht leid, aber so gedacht war das ja nun nicht. Und nun macht ihre Mutter auch im Tod ihr noch das Leben zur Hölle. Arme Sabrina.
Ich muss sagen, dass Sie mir echt leid tat, ich hatte wirklich Mitleid mit Ihr. Die ganze Geschichte ist stellenweise etwas ekelig, aber das kann man durchhalten.
Eine skurrile Geschichte, die mich gut unterhalten hat und ich musste Stellenweise schmunzeln.
Das Ende, finde ich, lässt ja auf eine Fortsetzung hoffen…?

3 von 5 Punkten


Ich verstehe die ganzen 1Sterne Bewertungen gar nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen